07.01.2020 – Metal League Rules

  • 7 de January de 2020

Generell

Diese Metal League-Regeln gelten in Verbindung mit den Verhaltensregeln und den Nutzungsbedingungen für die Heavy Metal Machines-Software.

Zusammenfassung

Die Metal League wird in zwei verschiedene Phasen unterteilt: Qualifikation und Playoff. Die Qualifikationsphase wird in 4 Etappen mit einer Dauer von jeweils 3 Stunden unterteilt und wöchentlich, immer samstags, abgehalten. Die 16 besten Teams am Ende dieses Zeitraums qualifizieren sich für die Playoffs, die wiederum in zwei Playoffs aufgeteilt werden. Das Viertelfinale, das Halbfinale und der 3. Platz der Silver League und der Gold League werden am ersten Wochenende nach der letzten Qualifikationsrunde ausgetragen und das große Finale der Silver League und der Gold League am darauffolgenden Samstag. Die Qualifikanten folgen einem von Hoplon erstellten In-Game-Ranking-System. Die Playoffs folgen einem Single-Elimination-Bracket-System, das von ESL verwaltet wird.

Um an der Metal League teilzunehmen, müssen die Spieler mit ihrer Mannschaft in einer der Qualifikationsrunden spielen. Die Registrierungen sind kostenlos und jeder, der mindestens ein Match spielt, kämpft automatisch um die Playoffs. Es gibt auch keine Levelanforderungen, jeder kann der Metal League beitreten.

Das Rangsystem der Qualifikationsspiele wurde überarbeitet, um allen Teams eine faire Chance zu bieten, einen Platz in der Playoff-Phase zu ergattern:

Die potenziellen Punkte, die auf jeder Position erzielt werden können, sind für alle Etappen gleich. Die Anzahl der Punkte, die dem ersten Team jeder Etappe gutgeschrieben werden, reicht jedoch aus, um eine Platzierung unter den Top 4 und einen Platz in der Gold League der Metal League Playoffs zu sichern.

Abhängig von der Anzahl der Punkte, die dein Team erreicht, kämpft ihr entweder in der Gold League oder in der Silver League:

  • 1. bis 8. Platz – Gold League
  • 9. bis 16. Platz – Silver League
Etappe 1Etappe 2Etappe 3Etappe 4Playoffs 1Playoffs 2
11.Januar 202018 . Januar 202025. Januar  20201.Februar 20208. Februar 202015. Februar 2020
QualifikationQualifikationQualifikationQualifikationPlayoffsPlayoffs
Der erste Platz qualifiziert sich automatisch für die Gold LeagueDer erste Platz qualifiziert sich automatisch für die Gold LeagueDer erste Platz qualifiziert sich automatisch für die Gold LeagueDer erste Platz qualifiziert sich automatisch für die Gold LeagueSilver League Viertelfinale, Halbfinale und Kampf um den 3. Platz (Best of 1)Silver League Großes Finale (Best of 3)
Gold League Großes Finale (Best of 3)
Gold League Viertelfinale, Halbfinale und Kampf um den 3. Platz (Best of 3)

Globale Regeln

 

1.1. Wie macht man mit

  • Registriere dich  bei Steam und laden Sie Heavy Metal Machines kostenlos herunter.
  • Erstelle mit der Funktion „Teams“ ein Team mit maximal 5 Spielern und mindestens 4 Spielern.
  • Um ein Match in der Qualifikationsphase zu spielen, betrete die spezielle Metal League-Warteschlange mit deinem Team in einer Gruppe (Party). Die Warteschlange akzeptiert keine einzelnen Spieler, Gruppen mit Spielern, die nicht zur selben Mannschaft gehören, und Gruppen ohne 4 Spieler.
  • Wenn ihr in die Metal League-Warteschlange eintretet, erstellt das System ein Match zwischen eurem und einem anderen Team, das ebenfalls an dem Turnier teilnimmt. Das Ergebnis jedes Spiels zählt für die Rangposition der Mannschaft.
  • Die Registrierung des Teams erfolgt automatisch, wenn das Team versucht, einen Match in dieser Warteschlange zu finden. Teams erhalten jedoch erst dann Etappen-Punkte, wenn sie mindestens ein Spiel bestritten haben.
  • Die Warteschlange ist nur an bestimmten Tagen und zu bestimmten Zeiten verfügbar. Die Zeit ist immer von 16 Uhr bis 19 Uhr (GMT 0) für insgesamt 3 Stunden.
  • Die Etappen finden an folgenden Tagen statt:
      • 11. Januar 2020 – Etappe 1
      • 18. Januar 2020 – Etappe 2
      • 25. Januar 2020 – Etappe 3
      • 1. Februar 2020 – Etappe 4
      • 8. Februar 2020 – Playoffs Silver & Gold League – Viertelfinale, Halbfinale und Kampf um den 3. Platz 
      • 15. Februar 2020 – Playoffs Silver & Gold League – Große Finale

1.1.2 Playoffs

  • Die Spieler, die sich für die Playoff-Phase qualifiziert haben, werden aufgefordert, ein Konto bei ESL zu erstellen. Alle Teams müssen ihre Konten 24 Stunden vor der Playoff-Phase auf der ESL-Plattform registriert haben.
  • Jedes Team und dessen Spieler muss die Teilnahme (Check-in) 30 Minuten vor Beginn der Playoff-Phase bestätigen.
  • Die ersten Playoffs werden am 08. Februar 2020 ausgetragen (Silver & Gold League – Viertelfinale, Halbfinale und Kampf um den 3. Platz).
  • Die zweiten Playoffs finden am 15. Februar 2020 statt (Silver & Gold League Große Finale)
  • Derzeitige Hoplon-Mitarbeiter oder ehemalige Mitarbeiter der letzten 12 Monate dürfen nicht teilnehmen. Jede Mannschaft, die Spieler in einer dieser beiden Bedingungen hat, wird disqualifiziert.
  • Es ist auch den Verwandten von Hoplon-Mitarbeitern untersagt teilzunehmen. Jede Mannschaft mit solchen Spielern wird disqualifiziert.

 

1.2. Turnier Regeln – Qualifikation

1.2.1 Spielmodus

  • Die Qualifikation hat vier (4) Etappen.
  • Alle Qualifikationsspiele werden in der Metal God Arena ausgetragen.
  • Eine Etappe ist ein Zeitraum, in dem Spieler im Turnier teilnehmen können.
  • Während einer Etappe kann jedes Team, das teilnimmt, Etappen-Punkte sammeln bzw. verlieren.
  • Alle Matches werden mit 4 Spielern pro Team in einer Gruppe ohne Drafting und mit Gegnern ausgetragen, die vom Matchmaking-System ausgewählt wurden.
  • Die Teammitglieder können jederzeit in der Qualifikationsphase, Etappe 1-3, geändert werden. Die Teamliste, die zu Beginn der 4. Etappe (erstes Spiel) registriert wurde, muss jedoch bis zum Ende dieser Etappe sowie der beiden Playoffs dieselbe sein. Dies bedeutet, dass sich eine Mannschaftsaufstellung nach dem ersten Qualifikationsspiel der 4. Etappe bis zum Ende des zweiten Playoff-Wochenendes nicht mehr ändern kann.
    • Jede Mannschaft hat maximal 5 Spieler. Man kann das Team nach Belieben zwischen den Spielen aufstellen.

1.2.2 Privates Streaming

  • Alle Spieler dürfen ihre Matches während der Qualifikations-Etappen streamen. Hoplon muss konsultiert werden, wenn ein Spieler die Spiele während der Playoffs streamen möchte, indem er mindestens 24 Stunden zuvor einen der Community-Manager über Discord kontaktiert.

 

1.3. Turnier Regeln – Playoffs

1.3.1 Spielmodus

  • Nach den Qualifikations-Etappen werden die besten 8 Teams in der Rangliste ausgewählt, um der Gold League beizutreten. Die anderen folgenden besten 8 Teams treten in der Silver League an.
  • Jedes Team hat 24 Stunden Zeit, um die Einladung zu den Playoffs anzunehmen. Wenn ein Team ablehnt, wird das nächste Team in der Rangiste eingeladen.
  • Die Playoffs-Phase funktioniert in einem System mit einer Ausscheidungsverfahren. Der Gewinner kommt weiter, der Verlieren scheidet aus.
  • Die Teams werden in zwei Ebenen aufgeteilt:
      • Tier 1 – Gold League, bestehend aus den besten 8 Teams in der Qualifikation.
      • Tier 2 – Silver League, bestehend aus den Teams, die am Ende der Qualifikation auf den Plätzen 9 bis 16 positioniert sind.

1.3.2 Gold League Playoffs

Die erste Klammer wird mit Teams gefüllt, die sich für Rang 1-4 qualifiziert haben. Mitarbeiter von Hoplon ziehen nach dem Zufallsprinzip, welche Teams aus den Rängen 5 bis 8 die einzelnen Paarungen ausfüllen.

  • Die Playoffs der Gold League bestehen aus vier Phasen: Viertelfinale, Halbfinale, Spiel um den dritten Platz und Finale.
  • Alle Phasen werden “Best of 3” sein.
  • Alle Playoffs-Spiele werden in der Metal God Arena ausgetragen.
  • Alle Spiele werden mit 4 Spielern pro Team ausgetragen. Der Draft wird auf einer externen Website erstellt, und es wird der Modus „Benutzerdefiniertes Spiel“ verwendet.
  • Die Teams können während der Playoff-Phase ihr Teamkader nicht ändern. Man muss mit dem Team spielen, das zu Beginn der letzten Phase (4) während der Qualifikation verwendet wurde.
      • Jede Mannschaft hat maximal 5 Spieler. Die Teams können die Starter nach Belieben zwischen den Spielen wechseln.

1.3.3 Silver League Playoffs

Die erste Klammer wird mit Teams gefüllt, die sich für Rang 9-12 qualifiziert haben. Mitarbeiter von Hoplon ziehen nach dem Zufallsprinzip, welche Teams aus den Rängen 13 bis 16 die einzelnen Paarungen ausfüllen.

  • Die Playoffs der Silver League bestehen aus vier Phasen: Viertelfinale, Halbfinale, Spiel um den dritten Platz und Finale.
  • Alle Phasen werden “Best of 1” sein, ausser das Finale welches “Best of 3” sein wird .
  • Alle Playoffs-Spiele werden in der Metal God Arena ausgetragen.
  • Alle Spiele werden mit 4 Spielern pro Team ausgetragen. Der Draft wird auf einer externen Website erstellt, und es wird der Modus „Benutzerdefiniertes Spiel“ verwendet.
  • Die Teams können während der Playoff-Phase ihr Teamkader nicht ändern. Man muss mit dem Team spielen, das zu Beginn der letzten Phase (4) während der Qualifikation verwendet wurde.
      • Jede Mannschaft hat maximal 5 Spieler. Die Teams können die Starter nach Belieben zwischen den Spielen wechseln.

1.3.4 Drafts & Lobby Host

  • Die Mannschaft, die während der Qualifikation eine höhere Position erreicht hat, kann aussuchen ob sie die erste (1st Pick) oder die zweite (2nd Pick) Draft-Auswahl wollen. Bei den restlichen Spielen wechseln sich die ersten und zweiten Picks ab.
  • Der Kapitän des Teams, das in diesem Spiel als Erster wählt, erstellt den Ersteller / Anführer des benutzerdefinierten Matches. Der Ersteller des benutzerdefinierten Matches muss die entsprechende Region in der unteren linken Ecke auswählen, bevor die Lobby erstellt wird.

1.3.5 Den Zugangscode dem Gegner schicken

  • Der Ersteller einer Lobby schickt den Zugangscode an das gegnerische Team. Bitte vergewissere dich, dass die richtigen Spieler in der Lobby sind, bevor du das Spiel beginnst.

1.3.6 Lobby Setup

  • Server Region: Süd Amerika / Brasilien
  • Arena: Metal God Arena

1.3.7 Nicht erscheinen

  • Die Mannschaften haben 10 Minuten Zeit, um das Spiel zwischen neuen Runden und 5 Minuten zwischen neuen Spielen zu beginnen. Wer Verspätungen verursacht oder nicht rechtzeitig kommt, wird disqualifiziert.

1.3.8 Screenshots

  • Zu jedem gespielten Spiel muss ein Screenshot der Ergebnisse erstellt werden. Die Screenshots müssen so bald wie möglich nach Spielende auf die ESL-Seite zusammen mit den Match Details hochgeladen werden. Ein Screenshot mit jedem Ergebnis (pro Spiel) wird benötigt und kann von den Gewinnern oder Verlierern hochgeladen werden.

1.3.9 Zuschauer

  • Zuschauer sind nur erlaubt, wenn beide Teams zustimmen. Ausnahmen von diesen Regeln sind ESL-Administratoren und Personen, die ausdrücklich von einem Administrator (z. B. Shout-Castern oder Streamer) beobachtet werden dürfen. Es ist unter keinen Umständen erlaubt, mit anderen Schiedsrichtern als den von einem Administrator festgelegten zu spielen.
  • Die Teams sollten nur Zuschauer zulassen, denen sie vertrauen. Es ist nicht erlaubt, nach einem Spiel zu protestieren, um sich über Beobachter zu beschweren, die im Spiel erlaubt waren.

1.3.10 Casting

  • Das Casting eines ESL-Matches ist nur mit einer ESL-Administrator Vereinbarung zulässig. Um eine Vereinbarung zu erhalten, schreibe bitte ein Support-Ticket.

 

2. Im-Spiel

2.1. Anzahl der Spieler

Die Anzahl der Spieler muss für jede Mannschaft mindestens 4 (vier) betragen. Ein Team, dem ein Spieler fehlt, wird disqualifiziert.

2.2. Spielpause

Es ist verboten, ein Spiel ohne Grund anzuhalten. Nachdem du ein Spiel unterbrochen hast, musst du im gesamten Chat (Chat im Spiel mit allen Teilnehmern) den Grund für die Unterbrechung angeben.

  • Jedes Team kann maximal fünf mal pausieren. Die gesamte Pausenzeit für beide Teams beträgt 2 Minuten pro Spiel. Was immer zuerst endet (Pausen oder Zeit), verhindert, dass das Team erneut pausiert.
  • Wir fördern nachdrücklich Sportlichkeit und Fairplay. Beide Teams können sich auf Bedingungen einigen, die ihnen fair erscheinen.
  • Ein Missbrauch der Pause führt zu einem Forfait des Spiels. Wenn eine Mannschaft ein unsportliches Verhalten des Gegners erfährt, muss sie einen Screenshot des Spiels machen und ein offizielles Ticket für die Turnierorganisation (Hoplon) eröffnen.

2.2.1. Spieler kann sich nicht verbinden

Wenn ein Spieler während des Spiels die Verbindung verliert, ersetzt das Spiel den Spieler automatisch durch einen BOT. Wenn das Team noch Pausen hat, kann es diese nutzen und seine Gründe im Chat erläutern.

Wenn ein Spieler während der Playoffs-Phase die Verbindung trennt und es aufgrund spiel bedingter Probleme nicht mehr möglich ist, die Verbindung zum Spiel wiederherzustellen, kann Hoplon  die Teams anleiten, das Spiel neu zu starten, wobei das Spiel mit denselben Piloten, Spielern und Punktzahlen beginnen muss, die es bei der Ankündigung der Entscheidung hatte.

 

2.3. Illegale Handlungen

Alle Handlungen, die zu einem unfairen Vorteil führen, sind illegal. Dies schließt vorsätzlichen Missbrauch jeglicher Art von Fehlern ein. Das Organisations-Personal hat die Befugnis, über unerwartete Fälle zu entscheiden.

2.3.1. Nicht autorisierte Namen

Es ist verboten, Team- oder Spielernamen zu verwenden, die eine eindeutige Identifizierung erschweren oder die wahre Identität eines einzelnen Spielers zu verbergen versuchen. Jeder Spieler einer Mannschaft muss einen eindeutigen und unterscheidbaren Namen haben.

 

3. Nach dem Match

3.1. Proteste & Beschwerden

Proteste & Beschwerden müssen innerhalb von 15 Minuten nach dem Ende des Spiels (in Playoffs) oder 15 Minuten nach dem Ende der Etappe (Qualifikation) eingegeben werden, da sie sonst nicht zur Beeinflussung des Ergebnisses verwendet werden können.

3.2. Resultate

Während der Playoffs sind beide Kapitäne für die Eingabe der korrekten Ergebnisse auf der ESL-Website verantwortlich. Daher müssen beide Spieler am Ende des Spiels einen Screenshot machen, auf dem das korrekte Ergebnis zu sehen ist, und diesen nach dem Spiel auf die ESL-Website hochladen. Wenn du einen Konflikt im Spiel hast, eröffne bitte ein Protest-Ticket, damit die Mitarbeiter den Fall überprüfen und eine Entscheidung treffen können. Die Entscheidung kann auch dazu führen, dass beide Spieler disqualifiziert werden, wenn nicht genügend Beweise dafür vorliegen, wer der klare Gewinner ist.

3.3. Match Media

Während der Playoffs müssen alle Spielmedien (Screenshots, Demos usw.) mindestens 15 Tage aufbewahrt werden. Im Allgemeinen solltest du die Match-Medien so schnell wie möglich von auf die Match-Seite hochladen. Das Fälschen oder Manipulieren von Matchmedien ist natürlich verboten und wird mit hohen Strafen geahndet. Match-Medien sollten klar benannt werden, basierend auf dem, was es ist. Es ist nicht möglich, einen Protest einzureichen oder ein Support-Ticket zu schreiben, um sich über die Benennung von Medien zu beschweren, die nicht zum Spiel passen. Wenn ein Administrator jedoch aufgrund von Mediennamen mit falschen Übereinstimmungen in seiner Arbeit behindert wird, kann dies bestraft werden.

3.3.1. Screenshots

Für jedes gespielte Spiel muss ein Screenshot der Ergebnisse erstellt werden. Die Screenshots müssen so bald wie möglich nach Spielende auf die Seite mit den Matchdetails hochgeladen werden. Ein Screenshot mit jedem Ergebnis (z. B. für jedes gespielte Spiel) wird benötigt und kann von den Gewinnern oder Verlierern hochgeladen werden.

4. Strafen

Die Metal League wird sich an die in Heavy Metal Machines geltenden Verhaltensregeln halten. Ein Spieler und die Mannschaft können zwei leichte Strafen oder eine schwere Strafe erhalten – in beiden Fällen wird die Mannschaft disqualifiziert. Die Organisation des Turniers ist dafür verantwortlich, die Strafen anzuwenden und die Register über bestrafte Mannschaften und Spieler zu führen. Eine Mannschaft wird nur einmal pro Verstoß bestraft, unabhängig von der Anzahl der Spieler.

4.1. Leichte Strafen

Hier ist die Liste der Verstöße, die mit leichten Strafen geahndet werden:

  • Respektlosigkeit gegenüber anderen Spielern
  • Respektlosigkeit gegenüber dem Turnierpersonal
  • Fehlende Matchmedien
  • Vorsätzlicher Missbrauch von Fehlern
  • Gegner absichtlich gewinnen lassen
  • Unerwünschte Inhalte und unerwünschtes Verhalten

4.2. Schwere Strafen

Hier ist die Liste der Verstöße, die mit hohen Strafen geahndet wurden:

  • Betrug
  • Verwendung mehrerer persönlicher Konten für das Turnier
  • Das Spiel abbrechen
  • Spielen auf alternativen Konten (von anderen Spielern)
  • Falsches Land angeben
  • Gefälschtes Ergebnis
  • Gefälschtes Match
  • Nicht registrierter Spieler

4.3. Unerwartete Fälle

Die Turnierorganisation (Hoplon und ESL) kann entscheiden, wie eine Strafe für unerwartete Fälle verhängt wird, die in diesem Dokument nicht beschrieben sind.

4.4. Appelle

Jeder Spieler oder jede Mannschaft kann gegen jede Entscheidung, die Beweise enthält, Berufung einlegen, um eine Entscheidung rückgängig zu machen. Der Einspruch muss innerhalb von 24 Stunden nach dem Strafantrag eingelegt werden und die Organisation hat 24 Stunden danach Zeit, ihre endgültige Entscheidung bekannt zu geben.

5. Preise

In der Metal League können Spieler zwei verschiedene Arten von Preisen verdienen: In-Game-Preise und Geldpreise. Alle von ihnen werden in bis zu 90 Tagen geliefert.

  • Porträt Rahmen der Metal League. Gegeben an alle Spieler, die während der Qualifikation auf jeder Etappe spielen. Gegeben zu den Top 50 der besten Teams nach den Qualifikationsspielen (einschließlich der Playoff-Teams)
  • Gold League Champion – R$ 6.000,00 + Totem Arena + exklusiver Spray
  • Zweitplatzierter – R$ 3.000,00 + exklusiver Spray
  • 3. Platz – R$ 1.500,00
  • 4. Platz – R$ 1.000,00
  • 5. Platz – R$ 900,00
  • 6. Platz – R$ 800,00
  • 7. Platz – R$ 700,00
  • 8. Platz – R$ 600.00
  • Silver League-Champion – R$ 500,00
  • 10. Platz – Metal Pass Premium
  • 11. Platz – Model Heavy Metal
  • 12. Platz – Model Metal Legend
  • 13. Platz – Kit mit allen Fahrern
  • 14. Platz – 20000 Ruhm
  • 15. Platz – 10000 Ruhm
  • 16. Platz – 5000 Ruhm

Es können länderspezifische Steuern anfallen. Alle Zahlungen werden direkt von ESL abgewickelt.